poopick

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich auf The PooPick aufmerksam geworden bin. Aber ich weiß noch, dass es mich gleich zum Lachen gebracht hat. Der Name & das Logo = perfekt.

Natürlich war ich gleich angefixt, mehr über dieses Geschäft wissen zu wollen.

Die PooPicker´s entwerfen Hundekotbeutel so ökologisch wie möglich. Von der Produktion bis zur Verwertung.
Das heißt, diese Schachteln werden aus 70% recycelter Pappe und 30% aus Resten der Möbelindustrie hergestellt. Letzteres ist wichtig, um Durchfall sicher in der Schachtel aufzubewahren.

Ich persönlich würde den Aufdruck noch minimieren. Ein Logo und/oder Einzeiler, grad noch lesbar, wäre doch ausreichend.

Ja, man könnte nun sagen:
Aber für die Pappe werden Bäume abgeholzt -> Nein, denn es ist recycelte Pappe.

Und wie funktioniert das PooPicken jetzt?
Du faltest Deine Schachtel nach Bedarf und pickst den Haufen auf. Fertig.

Was macht den Unterschied zu anderen biolologisch abbaubaren Hundekotbeuteln?

  • Die Haptik machts. Es wird sicher nicht schwer fallen, das warme, weiche Gefühl vom Hunde-AA beim Aufheben nicht mehr zu spüren.
  • Die Herstellung erfolgt auf Recyclingbasis aus einem Naturprodukt.
  • Die Herstellung und Entsorgung verbraucht wesentlich weniger CO2.
  • Der Versandkarton dient gleichzeitig als Spender für 25 Stück.

PIX-MIX hat die Kampagne unterstützt. Wir finden, es muss viel mehr getan werden, um so selbstverständliche Sachen wie z.B. Umweltschutz gesellschaftstauglich zu machen.

Du kannst die Kampagne bis zum 27.02.2019 auch noch unterstützen. Ob 1,00 Euro oder mehr. Ab ein paar Euro bekommst Du sogar so ein PooPick-Paket dazu, das im späteren Verkauf um einiges mehr kostet.

Wir haben uns für das Paket „All In“ für 20,00 Euro entschieden. Plus 3,80 Euro Versand.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder auch Bankeinzug. Allerdings wird erst abgebucht, wenn das Projekt zu 100% (d.h. 9800,00 Euro) bis zum 27.02.2019 finanziert wurde.

Wir drücken PooPick die Daumen, dass dieses Ziel erreicht wird. Denn dann gehen die kleineren Versionen in Produktion.

 
 

Wenn Du ein großes Scheißerle hast, kannst Du die PooPick-Sets schon bei Amazon bestellen:

Fakten:
25 Stück für Hunde unter 25kg: 11,78 Euro
25 Stück für Hunde über 25kg: 12,78 Euro

Der Versandkarton ist gleichzeitig der PooPick-Spender.

Stand: 21.02.2019